A GLOBAL VISION – A GLOBAL VOICE

Mit über 3’000 Clubs und mehr als 80’000 Mitgliedern in über 125 Ländern ist Soroptimist International heute die weltweit grösste Vereinigung von Serviceclubs berufstätiger Frauen.

Die Bewegung wächst kontinuierlich weiter, auch in Entwicklungsländern und Ländern im politischen oder wirtschaftlichen Wandel. Soroptimistis sind Frauen aus einer grossen Bandbreite von Berufen. Durch vielfältige Talente, Interessen und Kulturen kann so das Know-how im Engagement für die Förderung der Menschenrechte und dem Status der Frau optimal genutzt werden.

Soroptimist International ist politisch neutral und an keine Religion gebunden.
Der erste Club wurde im Jahre 1921 in Kalifornien gegründet. Der Name “Soroptimist” ist vom Lateinischen “sorores optimae” (die besten Schwestern) abgeleitet und wird von den Mitgliedern als Anspruck an das eigene Verhalten im Leben und im Beruf und als mitmenschliche Verpflichtung verstaden. Das Logo von Soroptimist stellt eine Frau mit erhobenen Armen dar und steht für Freiheit und Verantwortung. Das Eichenlaub im Rahmen ist ein Sinnbild für Kraft, Lorbeer widerspiegelt Aufstieg und Erfolg.

PROGRAMM

Donnerstag 19.01.2017
09:00 – 11:00 u. 17:00 – 19:00
Wo: Zollbrück, Bee-Schopf

Freitag 20.01.2017
08:00 – 11:30 | Stand Bio-Hofer
Wo: Langnau, Wochenmarkt

Freitag 20.01.2017
14:00 – 16:00
Wo: Grünen, Notariat Haldimann

Wann: 28.01.2017
Wo: Freizeitstätte Langnau i.E.

“Wissen teilen” – “Männer-Frauen- mehr als der sogenannte kleine Unterschied”

Wann: 08.02.2017 | 19:00 Uhr
Wo: Hirschen, Langnau i.E.

Internes Arbeitsmeeting Planung Kino-Anlass

Wann: 11.03.2017
Wo: Zollbrück und Langnau

Tulpentag mit Tulpenverkauf für das Projekt von Soroptimist International Schweiz.
Illettrismus in der Schweiz
Unionsprojekt 2016-2018 zu Gunsten von Frauen in Notlagen

Die Schweizer Union engagiert sich im Kampf gegen den Illettrismus: Im Rahmen des Schweizer Tulpentags am 11. März 2017, lanciert sie gemeinsam mit dem Dachverband Lesen und Schreiben (www.lesenschreiben.ch) die Gründung eines Hilfsfonds zur Unterstützung der Bildung von Frauen in Notlagen.

Wann: 15.03.2017 | 19:00 Uhr
Wo: Kupferschmiede, Langnau i.E.

Auch im 2017 laden wir zum unterhaltsamen Benefiz Kino-Anlass in der Kupferschmiede ein.
SAVE THE DATE!
Mehr Infos dazu: bald auf dieser Website.

ORANGEN ONLINE BESTELLEN

Es ist wieder soweit: Soroptimist International Club Emmental verkauft Bio-Blondorangen und spendet den Erlös an:

  • Jugendhilfe-Netzwerk Integration AG in Eggiwil
  • Spielgruppe Flügepilz Langnau
  • Spielgruppe Himugüegeli Sumiswald

Auf das Orangen-Bild klicken und Vitamin C bestellen. Wir danken herzlich.

GELUNGENER BENEFIZ KINOABEND

16. MÄRZ 2016

boy-chor

kino

Der Soroptimist Club Emmental hat am 16. März zum “musikalischen” Kinoabend mit  Apéro riche eingeladen. Wir danken allen Kinobesuchern und freuen uns den Erlös dem Kinderheim Hogar Bambi in Kolumbien zu spenden.

Die Stiftung “Kinderhilfe Dritte Welt” unterhält mehrere Kinderheime in grösseren Städten Kolumbiens. Der Gönnerverein Hogar Bambi führt und finanziert eines dieser Heime in der kleinen Stadt Darién, zwischen Cali und Buenaventura eigenständig. Hauptziel des über 30-jährigen Einsatzes ist die Betreuung und die Wiederintegration von verlassenen und vernachlässigten Kindern bei ihren Familien. Die Unterstützung wird allen Eltern und Kindern ohne Einschränkung auf Herkunft, Rasse oder Religion gewährt. Es werden 30 verwahrloste, verlassene oder verwaiste Kinder vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt betreut.

UNSERE VISION

Als lebendige, dynamische Organisation für berufstätige Frauen von heute schaffen wir Möglichkeiten, um das Leben von Frauen und Mädchen mit Hilfe unseres globalen Netzwerkes positiv zu verändern.

UNSERE WERTE

  • Menschenrechte für alle
  • Friede und internationale Verständigung
  • Stärkung der Position der Frauen in der Gesellschaft
  • Integrität und demokratische Lösungen
  • Ehrenamtliche Arbeit und Freundschaft

UNSERE ZIELE

  • Die Verbesserung der Stellung der Frau
  • Beibehaltung hoher ethischer Werte
  • Gleichheit, Entwicklung und Frieden dank
    Bereitschaft und Freundschaft auf
    internationaler Ebene